Boudreau und Maurice gefeuert

Zwei Trainerentlassungen in der NHL an einem Tag: Das ist die Bilanz des 28. November 2011. Erst gaben um 9 Uhr Ortszeit die Washington Capitals die Trennung von Coach Bruce Boudreau bekannt, dann eine Stunde später meldeten die Carolina Hurricanes das Ende der Beschäftigung von Paul Maurice.

Die Capitals präsentierten mit Dale Hunter ebenso einen Nachfolger, der noch nicht in der NHL gecoacht hat, wie die Hurricanes, welche zukünftig Kirk Muller das Vertrauen schenken. Beides sind ehemalige Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *