Sulzer bleibt ein Sabre

Die Buffalo Sabres haben sich mit dem deutschen Verteidiger Alexander Sulzer auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt. Sulzer wäre am 1. Juli dieses Jahres zum Unrestricted Free Agent geworden.

Der 27-jährige Sulzer kam am 27. Februar zusammen mit Stürmer Cody Hodgson nach Buffalo. In den zwölf Partien, die er für die Canucks in der letzten Spielzeit bestritten hatte, brachte es Sulzer auf nur eine Vorlage.

In insgesamt 89 NHL-Spielen für Vancouver, Florida, Nashville und Buffalo kam der Deutsche auf vier Tore und 12 Vorlagen. Gedrafted wurde Sulzer im Jahre 2003 in der dritten Runde des NHL Drafts von den Nashville Predators.

Sulzer hat für das deutsche Eishockeynationalteam an den Olympischen Winterspielen 2006 und 2010 sowie bei den Eishockeyweltmeisterschaften 2005, 2006, 2007 und 2010 teilgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *